Schnuppertag bei der Jugendfeuerwehr

Am Samstag, den 17.7.2021, kamen 13 interessierte Kinder zum Schnuppertag der Jugendfeuerwehr.
Aus diesem Anlass wurden auch die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren Dorf Leopoldschlag, Wullowitz, Mardetschlag sowie Markt Leopoldschlag präsentiert. 
Zu Beginn fuhren alle gemeinsam mit den FF-Fahrzeugen zum Jugend-Trainingsplatz. Anschließend wurde den Kindern erklärt, wie ein Hindernislauf erfolgt. Die Jugendfeuerwehrfrauen und – männer zeigten den Hindernislauf vor und die begeisterten Schnupperanten machten sofort mit und erlernten dabei bereits die ein oder andere “Nummer” beim Hindernislauf. 
Da aufgrund der großen Anzahl der Kinder nicht alle gleichzeitig beim Hindernislauf mitmachen konnten, gab es auch noch eine 2. Station: ein Becherspiel, bei welchem die Kinder ihre Zielgenauigkeit unter Beweis stellen konnten und die Becher mit einem Wasserstrahl von dem Tisch schossen.
Die beiden Stationen, Hindernislauf und Becherspiel, wurden abgewechselt.
Im Anschluss wurden die Feuerwehrautos hergezeigt und es wurde grob erklärt, welche Gegenstände sich darin befinden. Danach durften die Kinder eine längere Runde mit den Feuerwehrautos mitfahren.
Abschließend wurde den Schnupperanten ein Jugendfeuerwehr-Jahr anhand von Fotos der letzten Jahre nähergebracht: Das Jahr startet mit dem Lernen für den Wissenstest im Frühling, danach folgt die Erprobung, wo Feuerwehrintern das Wissen der Jugendlichen abgeprüft wird. Ende April wird die Hindernisbahn beim Sportplatz aufgebaut und es wird für die Bewerbe trainiert. Als Highlight bei der Jugendfeuerwehr gibt es auch alle 2 Jahre ein Jugendlager.

Bericht FM Hiesl Michaela – FF Leopoldschlag Dorf