Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Vierzehn/Rainbach

Am 04. November 2019 kam es zu einem Frontalzusammenstoß auf der B310 in Vierzehn, im Bereich Vierzehner Beisl. Ein Kleinbus und ein PKW krachten zusammen und schleuderten von der Fahrbahn.

Die Feuerwehr Wullowitz wurde auch zum Unfall alarmiert. Unmittelbar vorm Einsatzort bekamen wir die Aufgabe den gesamten Verkehr von Tschechien kommend Richtung Grünbach über Windhaag umzuleiten. Wir stellten bei den Kreuzungen Rainbach (Blumauer), Lichtenau, Windhaag und Grünbach (Kreisverkehr) jeweils zwei Lotsen.

Nach zirka zwei Stunden konnten wir im Feuerwehrhaus wieder einrücken. Die Feuerwehr Wullowitz unterstütze mit 11 Mann somit die Feuerwehren Rainbach, Freistadt und Summerau.

Bericht OAW Daniel Fleischanderl, Bilder FF Wullowitz und fotokerschi