Jugend

Sei dabei und melde dich noch HEUTE!

Dein Engagement ist gefragt! Du bist zwischen 10 und 16 Jahre?

Suchst Gleichaltrige mit denen du deine Freizeit sinnvoll gestalten kannst?

Du suchst eine Herausforderung und willst dich bei einer der größten Blaulichtorganisation engagieren?

Dann bist du genau richtig bei uns! Es ist ganz einfach, du gehst mit deinen Eltern (Erziehungsberechtigten) zu einem treuen Feuerwehrmitglied und informierst dich über deine Aufnahme in der Feuerwehr-Jugend.

Die Jugendbetreuer

Wirtl Dominik – 0664/803408360

Hiesl Michaela – 0660/6123466

Fleischanderl Melanie – 0664/3809440

Was kann dir deine Feuerwehr bieten?

Du lernst neue Freunde kennen!

Viel Spaß mit Gleichaltrigen!

Sinnvolle Freizeitgestaltung Aus- und Weiterbildung rund um die Feuerwehr Verschiedene Bewerbe, Wissenstest, Zeltlager, Exkursionen, uvm. Das Beherrschen der Technik Praktische Übungen mit den Fahrzeugen

Die drei Ausbildungsschwerpunkte in unserer Feuerwehr:

1. Erprobung: Die Erprobung wird auch in der eigenen Feuerwehr erlernt bzw. abgeprüft. Die Erprobung gliedert sich in 5 Stufen. Je nach Ausbildungsstufe wird nach der erfolgreich abgelegten Prüfung die entsprechende „Aufschiebeschlaufe“ für die grüne Uniform verliehen.

2. Wissenstest: Der Wissenstest wird jährlich in einem Art Bezirksbewerb abgeprüft. Die Prüfung wird in drei Stufen geprüft: Bronze, Silber und Gold – in Form eines Abzeichens.

3. Feuerwehrjugend-Leistungsbewerb: Der Leistungsbewerb wird im Freien auf der „Laufbahn“ und beim „Staffellauf“ trainiert und absolviert. Von April bis Juli (1. Juli-Wochenende findet jährlich der Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb statt) wird fleißig in der eigenen Feuerwehr trainiert, diverse Abschnitts- und Bezirksbewerbe absolviert und mit einem Abzeichen abgeschlossen.